Vitrinenschränke SOMA von Kettnaker

Mit der Programmlinie SOMA Wohnen entwickelte Kettnaker ein Korpusmöbel mit unendlichen Gestaltungsmöglichkeiten.

Äußere Vielfalt – Holzausführungen, Lackfarben, matt oder hochglänzend, Farben für hinterlackiertes Glas, glatt oder mit veloursartiger Oberfläche stehen für die Gestaltung von Abdeckplatten, Front- und Seitenblenden zur Auswahl. Der besondere Clou: Magnetkontakte erlauben auch nachträgliches Wechseln. Wenige Handgriffe genügen, und aus einem dezent einfarbigen wird ein lebhaft buntes Möbel.

Innere Werte – Antippen und Schubkästen gleiten lautlos heraus. Klappen öffnen und schließen mit Seilzug. Die LED-Innenbeleuchtung schaltet beim Öffnen von Tür oder Klappe.

Auch als Vitrinenschrank in Ihrem Wohn- oder Essbereich macht SOMA eine gute Figur. Die Vitrinen sind als eintürige Version mit einem rechts oder links umlaufenden Glasteil oder als zweitürige Variante mit Einsicht auf beiden Seiten erhältlich. Als Materialien für Türen und Seitenteil stehen Glas, Grauglas oder Chromspiegelglas zur Auswahl.
Unser Tipp: Chromspiegelglas verleiht Ihrer Vitrine einen glanzvollen Touch. Besser bekannt als Venezianischer Spiegel oder Spionspiegel wirkt das beschichtete Glas auf den ersten Blick wie ein gewöhnlicher, blickdichter Spiegel. Aber wenn das Licht im Inneren der Vitrine eingeschaltet ist, wird der Spiegel durchlässig und zeigt, was sich hinter ihm verbirgt.

An unserem Ausstellungsmodell zeigen wir Ihnen gerne die Vorzüge von SOMA und entwerfen für Sie und mit Ihnen zusammen Ihren neuen Vitrinenschrank aus dem Hause Kettnaker.