Unsere Schlafpositionen im Überblick:
3. Teil – Die Seitenlage

Rücken, Bauch oder Seite? Unsere Schlafpositionen im Überblick:

Teil 3 – Die Seitenlage
Etwa 40 Prozent der Menschen schlafen gerne in der Seitenlage. Ein Teil davon zieht dabei die Beine an wie ein Baby im Mutterbauch, denn die sogenannte Fötus-Position schenkt das Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit.

Abgesehen davon, ob man die Beine ausstreckt oder anzieht, wer auf dem falschen Kissen liegt (meistens zu hoch und hart) kann mit unangenehmen Verspannungen aufwachen.
Für Menschen mit Rückenproblemen ist die Seitenlage besonders erholend, da sich der Rücken entspannen kann, die Wirbelsäule ihre natürliche Krümmung behält und so Schmerzen ausgewichen werden können.

Sie wollen sich beraten lassen, welche Matratze bzw. welches Bett am besten zu Ihnen passt? Dann besuchen Sie unsere Ausstellung in Fürth. Wir nehmen uns gerne für Sie Zeit – vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin unter der Telefonnummer 0911 979 469 3.