LE KLINT

Dänisches Lichtdesign seit 75 Jahren
Die Ursprünge von LE KLINT liegen zu Beginn des 20. Jahrhunderts, als Architekt und Zivilingenieur P. V.  Jensen Klint den ersten, von ihm selbst entworfenen plissierten Schirm für eine Petroleumlampe anfertigte und in der darauffolgenden Zeit weiter verfeinerte. Tage Klint machte 1943 aus der häuslichen Bastel- und Faltarbeit der Familie Klint ein Geschäft. Er war es auch, der den ursprünglichen Klint-Schirmen ein entscheidendes Detail hinzufügte: den universellen elastischen Kragen.

Kaare Klint war ein bekannter und geachteter Architekt und ein guter Kunsthandwerker und Designer. LE KLINT profitierte daher von Anfang an von Kaare Klints enormem Talent. Die „Fruchtlaterne“ und die „Kippleuchte“, die er in der Gründungszeit des Unternehmens schuf, zählen noch heute zu den meistverkauften Leuchten des Unternehmens.

Die klintschen Leuchten sind in Zusammenarbeit mit Architekten und Designern das ganze 20. Jahrhundert hindurch entwickelt worden und werden der fortschreitenden Technik entsprechend laufend angepasst. Die Geschichte von LE KLINT ist somit nicht nur eine Unternehmensgeschichte, sondern gleichzeitig auch mehr als hundertjährige Design- und Technikgeschichte.  Eine Entwicklung, in deren Ergebnis LE KLINT heute ein moderner Produktionsbetrieb ist, der gleichzeitig eine starke Handwerkstradition bewahrt.

Das LE KLINT-Handwerk
LE KLINTs Falterinnen, wie sie genannt werden, sind etwas ganz Besonderes. Nirgendwo anders als in Odense hat man das Falten von Lampenschirmen als Handwerk bewahrt. Und darüber hinaus werden nur bei LE KLINT kreuzplissierte Schirme hergestellt. Eine Falterin braucht ungefähr ein Jahr, um die Technik zu erlernen und zwischen zwei und drei Jahren, um alle Modelle aus dem Sortiment zu meistern.

Die Falterinnen lernen sowohl das Falten der rechtwinkligen Plissees wie beim klassischen Modell 1 als auch die geschwungenen Falten der Sinus Line. Die Plissees werden nach Mustern gefaltet, die ins Kunststoffmaterial geprägt werden. Die Linien sind nicht eingeschnitten, sondern sind lediglich Prägelinien. Die Prägemaschine, die bei LE KLINT entwickelt worden ist, besteht aus einer Messingwalze, die die Muster in eine Rolle Material einprägt. Daher gibt es für jedes Modell eine Walze.
Nach dem Prägen wird das Material in Stücke geschnitten, die einer Leuchte oder einem Lampenschirm entsprechen, und das Falten kann beginnen. Nach dem Falten werden die Schirme mit einer Naht, natürlich von links, zusammen genäht, wo es möglich ist und der Schirm gewendet, damit die Naht nicht mehr zu sehen ist.

Das Geschick der Falterinnen hat über die Jahre die praktische Umsetzung der Modellvorschläge der Designer möglich gemacht und so werden auch die Falterinnen bei der Beurteilung der Umsetzungsmöglichkeiten neuer Ideen um ihren Rat gefragt.

Unsere Innenarchitekten beraten Sie stets individuell, fachkompetent und bedarfsgerecht. Ob Sie einzelne Räume oder ein ganzes Gebäude beleuchten wollen: Wir finden zusammen mit Ihnen die optimale Lichtgestaltung für Ihr Zuhause.

Ihnen fehlt noch das passende Mobiliar, das Sie mit LE KLINT in Szene setzen möchten? Wir erstellen Ihnen computergestützte Vorschläge und Planungen für Ihre Einrichtung, vom Einzelmöbel bis hin zum kompletten Raumkonzept, gerne auch bei Ihnen vor Ort. Die detaillierten Raumansichten sorgen so für ein plastisches Bild Ihrer neuen Einrichtung. Gerne beziehen wir auch die Farbgestaltung Ihrer Wände und die Auswahl geeigneter Bodenbeläge und Textilien in den Planungsprozess mit ein. Denn bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand.

Die Entscheidung für Ihr neues Wunschmöbel ist gefallen? Unsere Möbelschreiner sorgen für eine sorgfältige und fachgerechte Montage in Ihrem zu Hause. Wir bleiben auch im Anschluss an Ihrer Seite, wenn sich Ihr Leben ändert – für spezielle Sonderanfertigungen oder wenn Ihre Möblierung erweitert werden soll.

Tauchen Sie ein in eine faszinierende Lichtwelt! Vereinbaren Sie gerne telefonisch vorab einen persönlichen Beratungstermin. Tendenza in Fürth: 0911 979 469 3 oder Tendenza in Nürnberg: 0911 569 85 50. Wir finden für jede Anwendung die optimale Leuchte.

LE KLINT finden Sie hier