Kragstühle von Tecta bei Tendenza in Fürth

Der Bauhaus-Stil von Gründer Walter Gropius zählt zu den wohl stärksten Einflüssen im Bereich Architektur und Gestaltung.

Das Unternehmen Tecta steht als Synonym für das Bauhaus – aber neu gedacht. Tecta produziert in erster Linie Re-Editionen – Stühle, Tische, Sessel und Sofas. Rund 30 originalgetreue und lizenzierte Bauhaus-Reeditionen machen Tecta so zum größten Anbieter von Original-Bauhaus-Modellen und Träger des „Original Bauhaus-Signets“.

Vor allem die Kragstühle von Tecta erfreuen sich großer Beliebtheit. Kragstühle sind nicht nur eine elegante, sondern auch eine äußerst bequeme Sitzgelegenheit. Dank der vielen verschiedenen Varianten passen die Stühle zudem in jede Räumlichkeit. Entscheiden Sie selbst, ob Sie sich Armlehnen wünschen, welche Farbe das Geflecht oder das Gestell haben soll.
Alle Stücke werden auch heute noch auf traditionelle Weise in aufwendiger Handarbeit gefertigt. Das von Tecta eigens entwickelte Geflecht aus geschäumtem Polypropylen ist äußerst strapazierfähig und langlebig.

Lassen Sie sich von den Klassikern verzaubern! In unserem Einrichtungshaus in Fürth zeigen wir Ihnen eine exklusive Auswahl an Tecta-Möbeln – vom hinterbeinlosen Stuhl der starren Krag-Konstruktion bis hin zum federndem Freischwinger. Auch die wohl bekanntesten Stücke der Serie B25, B20 und D26 können Sie bei uns gerne probesitzen. Schauen Sie also gleich bei uns vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!