Einzigartige Möbel von Kettnaker: neue Ausstellung bei Tendenza

Einzigartige Möbel aus dem Schwäbischen Oberland: Kettnaker

Seit  1870 entwirft und fertigt Kettnaker modulare Möbelsysteme für alle  Wohnbereiche. Dabei basieren die  Möbel auf einer gestalterischen Systematik, bei der Materialien, Farben und Funktionen  individuell kombiniert werden können.
Neu in unserer Ausstellung erleben Sie das wohl geradlinigste Möbel „Soma“ sowie unseren Kombinations-Liebling „Alea“.

Von welcher Seite Sie SOMA auch betrachten – keine Griffe, Beschläge oder Schrauben unterbrechen die geraden Linien der Form. Selbst feinste Unterschiede der Oberfläche, ein mattes neben einem glänzenden Weiß, wirken klar und intensiv. Farben und Materialien dieses Wohnsystems können frei kombiniert werden.

ALEA basiert auf der Grundform des Quaders. Ein Raster unterschiedlicher Längen, Höhen und Tiefen ermöglicht es, alle Elemente des Systems beliebig miteinander zu kombinieren. Daraus resultieren im wahrsten Sinne einzigartige und funktionale Möbelstücke.

Eigenständig und klar – dafür stehen Möbel von  Kettnaker seit über 140 Jahren.